Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie

Hubertus Hecker

Auf Grund der hohen Anzahl von Personen, die einen Termin nachfragen und der zu geringen Anzahl von Fachärzten für Psychiatrie bieten wir in unregelmäßigen Abständen zusätzliche offene Sprechstunden an. Diese Sprechstunden sind für Patient*innen gedacht, die eine psychiatrische Untersuchung oder Beratung brauchen, also z.B. von ihrem Hausarzt/Hausärztin eine Überweisung zum Psychiater bekommen haben und noch nicht in psychiatrischer Behandlung sind.

Für diese Sprechstunden werden keine Termine vergeben, d.h. es entstehen Wartezeiten. Wenn die Nachfrage sehr groß sein sollte, werden wir Patient* innen an diesem Termin auch abweisen, wenn die Zahl der schon angenommen Patient*innen eine bestimmte Anzahl erreicht hat.

Es ist nicht vorgesehen, dass danach eine Weiterbehandlung stattfindet. In der Praxis behandle ich schon eine sehr große Anzahl von Patient*innen, so dass eine weitere Steigerung der Anzahl nicht möglich wäre, ohne die Qualität der Behandlung meiner bisherigen Patient*innen sehr zu reduzieren.

 

Nächster Termin:

Derzeit biete ich keine offene Sprechstunden an !! 

 

Bitte bringen Sie mit:
Ihre Versichertenkarte
Eine Überweisung, sofern vorhanden
Medikamentenplan oder eigene Liste der z.Z. eingenommenen Medikamente
eventuell vorhandene Arzt- oder Klinikberichte